Willkommen bei der B’bühne in Aarau!

Bei der B’bühne machen junge Theaterschaffende professionelles Theater mit Laien. Wir spielen mit allen, jeder und jedem. Wir wollen neue Formen finden, alte wiederentdecken, den Puls von Aarau fühlen, ihn verändern. Wir wollen Theater als Chance für einen gesellschaftlichen Diskurs leben.

Aktuell:
Die GV am 25. September 2020 findet an der Hans Hässigstrasse 2K statt. Wir bitten um eine Anmeldung bis 21.9.2020 an theater@b-buehne.ch.

B’bühne

Rathausgasse 9
CH - 5000 Aarau
theater@b-buehne.ch

Dominik Baumann schliessen

Projekte

Geboren 1989 in Unterbözberg AG, lebt in Zürich und studierte von 2014 bis 2018 Theaterpädagogik an der Zürcher Hochschule der Künste. Vor dem Studium absolvierte er eine Berufslehre als Automatiker bei der SBB und die Technikerausbildung an der HFT-Biel. Schon während Lehre und Technikerschule war er an mehreren Theaterproduktionen in der Schweiz beteiligt. Er ist als Theaterpädagoge in verschiedenen Kontexten tätig, wie Theaterprojekten an Schulen in Bülach, Pontresina und Niederwil AG, Theaterkursen am Kellertheater Bremgarten und organisierte mit Aline Stäheli das Vernetzungsprojekt “Laien Lab am Miller’s 2019”. Als Mitglied des Theaterkollektivs „Goldtiger“ untersucht er mit seinem selbstgebauten Modulen Synthesizer Verbindungen von Performance, Musik und Technik. „Goldtiger“ produziert Theater für Junges Publikum und gewann 2019 mit dem Kurzstück „ Das Grosse Fragen“ den 2. Platz am „Try Out“ vom Theater „Duschungel“ in Wien und wurde bei „Alles wird gut“ in der Roten Fabrik in Zürich gezeigt. Als Performer spielt er im Stück “3 Catastrophes I Happily Survived” von Rodrigo Cortes, das zuletzt an der Prague Quadrenniale 2019 gezeigt wurde.